Drucksensor für Flüssigkeiten und Gase

51,45 

Drucksensor für das mp-Multiboard2

Lieferzeit: Vorkasselieferung

Beschreibung

Um die Leistungsfähigkeit eines mikrofluidischen Systems zu erweitern, bieten wir zusätzliche notwendige Komponenten, wie z.B. mikrofluidische Sensoren, an, um die volle Systemfunktionalität zu erreichen. Wir haben alle Komponenten sorgfältig ausgewählt, damit sie nahtlos mit unserer mp6 Mikropumpe zusammenarbeiten.

Unser Drucksensor für Flüssigkeiten und Gase ist individuell an unsere Systeme angepasst und einsatzbereit. Es handelt sich um einen piezoresistiven Silizium-Drucksensor. Der Drucksensor bietet einen ratiometrischen Analog- oder Digitalausgang zum Ablesen des Drucks über den spezifizierten Vollbereichsdruck und Temperaturbereich.

Der Drucksensor ist kalibriert und temperaturkompensiert für Sensor-Offset, Empfindlichkeit, Temperatureinflüsse und Genauigkeit unter Verwendung eines integrierten anwendungsspezifischen Schaltkreises (ASIC). Die kalibrierten Ausgangswerte für den Druck werden mit ca. 1 kHz für analoge und 2 kHz für digitale Werte aktualisiert. Der Sensor kann mit trockenen Gasen und nicht korrosiven Flüssigkeiten verwendet werden.

Dieser Sensor misst Mamometerdruck und deckt den Bereich bis zu 15 psi mit einem Gesamtfehlerbereich von ±1,5 %FSS ab. Außerdem ist der Sensor über den Temperaturbereich von 0°C bis 50°C kalibriert. Zugleich ist er mit einer Größe von nur 8×7 mm sehr klein. Sobald der Sensor an das mp-Multiboard2 angeschlossen ist, wird keine zusätzliche Stromquelle benötigt. Weitere Informationen und technische Daten zum Drucksensor entnehmen Sie bitte dem mp6 accessories catalogue im Download-Bereich unserer Website.

Der Drucksensor lässt sich leicht in neue oder bestehende mp-Multiboard2 Systeme integrieren. Der Sensor ist bereits mit dem Kabel ausgestattet, das Sie für den Anschluss an das Evaluations Board benötigen. Für beste Messwerte empfehlen wir den Kauf der mp-y Verbinders und mp-hc Schlauchklemmen. Die Sensoranzeige ist nahtlos in die Multiboard-Software integriert, um eine einfache Kontrolle über alle Systemfunktionen zu gewährleisten.

Mit diesem Drucksensor können Sie Ihr mikrofluidisches System um den Vorteil der aktiven Überwachung erweitern und eine bessere Kontrolle ermöglichen. So können Sie Ihr mikrofluidisches System schnell und einfach auf intelligente und miniaturisierte Weise aufbauen. Der Drucksensor ist Teil des mp-advance Sets und kann dem mp-select Set hinzugefügt werden.

Datenblätter

Alle benötigten Dokumentationen, Manuals und Software finden Sie auf unserer Homepage im Downloadbereich.